Der Airstream Basecamp – Basiscamp mit luxuriöser Austattung

Wie auch seine großen Geschwister wird der Basecamp in Jackson Center – Ohio von Hand gefertigt. Er knüpft an das Credo von Airstream Gründer -Wally Byam – eine möglichst unabhängige Art des Reisens zu schaffen mit der man der Natur besonders nahe ist. Ein Zuhause auf Rädern für unterwegs! Der Airstream ist für Outdoor Sportler konzipiert. Die große Tür im Heck macht den Airstream Basecamp zum Multifunktionsanhänger für den Transport von Sportausrüstung wie zum Beispiel Fahrrädern und Kanus. Neben der kompakten Küche im Bug mit 2-Flammen Herd, Spülbecken und Kühlschrank besitzt er eine großzügige Nasszelle mit Toilette und Dusche. Die komfortable Heizung und optionale Klimaanlage sorgen für angenehmes Klima im Innenraum zu jeder Jahreszeit. Eine zusätzliche Tür an der Seite sorgt für den einfachen Ein- und Ausstieg.

Wo kann ich mir einen Basecamp anschauen ?

Ab dem Freitag den 09. Juni 2017 können Sie den Airstream Basecamp und natürlich auch alle anderen Europamodelle bei uns im Showroom in Merenberg besichtigen. Zusätzlich haben wir am darauffolgenden Samstag den 10. Juni auch von 10:00 bis 16:00 für Sie geöffnet. Für kalte Getränk und Snacks ist gesorgt! Nutzen Sie die Gelegenheit sich einen persönlichen Eindruck von diesem einzigartigen Fahrzeug zu machen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wann wird der Basecamp in Europaverfügbar sein?

Leider ist es immer noch so, dass aufgrund der hohen Nachfrage in den USA und dem kleinen Nischenmarkt in Europa die Produktion eines echten Europamodells nicht absehbar ist. Für all diejenigen die nicht mehr warten können, haben wir uns entschlossen einen Import des originalen US Modells anzubieten und das Fahrzeug dann hier bei uns auf Europäische Standards umzurüsten.

Ein erstes Fahrzeug befindet sich auch bereits in der Umrüstung und Zulassung. Aller Voraussicht nach werden wir mit dem Basecamp erstmals eine Homologation der elektrischen Bremse auch in Europa anbieten können. Sobald dieser Schritt erfolgreich absolviert ist nehmen wir dann auch Bestellungen für den Basecamp entgegen. Die Lieferzeiten werden dann betragen dann ca. 6-8 Monate betragen.

Wieviel kostet der Basecamp in Europa ?

Eine verbindliche Preisliste können wir erst erstellen wenn alle Umrüstarbeiten und die Zulassung des ersten Fahrzeugs abgeschlossen sind und alle Arbeiten nachkalkuliert wurden. Um Ihnen schon vorab einen Anhaltspunkt zu geben haben wir eine vorläufige Preisliste zusammengestellt.

Basispreis für unsere Preisliste ist genau wie in den USA der Preis von 35.900 USD (der dort übrigens immer ohne Mehrwertsteuer angegeben wird). Alle zusätzlichen Positionen wie den Transport von USA nach Europa, die hier fällige MwSt. und Zoll sowie die Umrüstkosten der einzelnen Systeme entnehmen Sie bitte der vorläufigen Preisliste. Bei Fragen zu den einzelnen Positionen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Vorläufige Preisliste
Airstream Basecamp 2017 Basiskurs EUR/USD 1,15
USD Euro
Basisfahrzeug US Version ohne MwSt. $35.900,00 31.217 €
+19% Mwst 5.931 €
+ Transport USA nach Deutschland 4.760 €
= Preis US Version in DE inkl 19% MwSt   41.898 €
Umrüstung auf EU Standard
Umrüstung Fahrzeugaussenbeleuchtung 980 €
Umrüstung Zugdeichsel 740 €
Umrüstung Achse mit Auflaufbremse 2.500 €
Umrüstung Elektrik 120Volt auf 230 Volt 1.750 €
Einbau Batterien 2x95A AGM 690 €
Umrüstung Gasanlage auf Europastandard 870 €
Reifen und Felgen EU Standard 950 €
TÜV und Gas Abnahme 850 €
Gesamtkosten für Umrüstung   9.330 €
Basisfahrzeug inkl. Umrüstung und Zulassung 51.228 €
Optionen
Zelt hinten 680 €
Zelt Seite 990 €
Klimanalage 2.100 €
Mit welchem Zugfahrzeug kann man den Basecamp in Europa ziehen?

In der USA gilt der Basecamp mit seinen 1600 KG zul. Gesamtgewicht und 180 KG Stützlast als echtes Leichtgewicht. Nach europäischen Maßstäben ist er doch eher in der Mittelklasse angesiedelt. Das Basecamp in der modifizierten Europaversion wird ein Leergewicht von ca. 1300 KG haben und ein Gesamtgewicht von voraussichtlich 1600 KG besitzen.
Die Stützlast wird voraussichtlich im beladenden Zustand bei ca. 100 KG liegen.
Geeignete Fahrzeuge benötigen also mindestens eine Anhängelast von 1600KG und eine Stützlast von 100 KG.

Sehr gut geeignete Zugfahrzeuge sind: 
Jeep Wrangler, Jeep Grand Cherokee, Landrover Defender, Land Discovery, Range Rover, Mercedes-G, BMW X5, VW Touareg, VW Amarok, Porsche Cayenne und und sonstige Fahrzeuge die mindestens 1600 KG Anhängelast UND mind. 120 KG Stützlast besitzen.

Geeignete Zugfahrzeuge sind: 
Porsche Macan, VW Tiguan, BMW X3, und viele andere Fahrzeuge die mindestens 1600 KG Anhängelast UND mind. 100 KG Stützlast besitzen.

Nicht geeignete Zugfahrzeuge sind:
Mini, Mini Countryman, Fiat 500 und jedes andere Fahrzeug das weder 1600 KG Anhängelast NOCH mind. 100 KG Stützlast besitzen.

In Ihrem Fahrzeugschein finden Sie die entsprechenden technischen Daten um festzustellen ob Ihr Zugfahrzeug den Basecamp ziehen darf. Punkt 13: Stützlast und Punkt O1 Techn. zul. Anhängelast gebremst in kg

 

Vorläufige technische Daten der Europaversion.

Gesamtlänge 515cm
Aussenbreite 213cm
Stehöhe 182cm
Aussenhöhe 243cm
Stützlast 185KG
Leergewicht 1300KG
Zul. Gesamgewicht 1580KG
Max. Zuladung 280KG
Frischwasser 83 Liter
Abwasser 109 liter
Schlafplätze 2
Bettgrösse 190x190cm

Vorläufige technische Daten der Europaversion.

Gesamtlänge 515cm
Aussenbreite 213cm
Stehöhe 192cm
Aussenhöhe 243cm
Stützlast 120KG
Leergewicht 1300KG
Zul. Gesamgewicht 1580KG
Max. Zuladung 280KG
Frischwasser 83 Liter
Abwasser 109 liter
Schlafplätze 2
Bettgrösse ca. 190x190cm

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?
Dann vergessen Sie nicht sich für weitere Updates in unseren Newsletter einzutragen!